Ihr könnt Secta unterstützen:

Neue Folgen

Direkt aus dem Mikro in deinen Podcatcher Alle Folgen

#7 Aum-Sekte: Apokalypse in der U-Bahn

Der 20. März 1995 beginnt wie jeder andere Morgen in Tokio. Doch dann, während der Rush-Hour, gibt es eine Katastrophe in der U-Bahn: Mitglieder der apokalyptischen Aum-Sekte setzen das tödliche Giftgas Sarin frei. Ein Dutzend Menschen sterben, Hunderte werden verletzt, über 5000 werden in Krankenhäusern behandelt. Secta blickt in dieser Folge genauer auf die Ereignisse, die zu der Terror-Attacke geführt haben. Was wollten die Mitglieder der Glaubensgemeinschaft erreichen? Und wie ging es danach mit der Gruppe weiter?

Weiterlesen “#7 Aum-Sekte: Apokalypse in der U-Bahn”

#6 Church of Satan – alles nur Show?

Friedhofsschändungen, Schwarze Messen, Tieropfer, Morde – Satanisten haben keinen guten Ruf in der medialen Öffentlichkeit. Doch so einfach ist die Sache nicht: Secta fragt danach, was Satanisten tatsächlich glauben und blickt hierzu auf ein Beispiel des modernen Satanismus: Die “Church of Satan” von Anton Szandor LaVey. Verehren die wirklich den Teufel oder ist das am Ende alles nur eine große, spaßige Show?

Weiterlesen “#6 Church of Satan – alles nur Show?”

#5 Moon-Bewegung: Die Gründung einer neuen Menschheit

Man kennt aus den Medien vor allem die umstrittenen Massenhochzeiten, die die Moon-Bewegung in riesigen Stadien feiert. Sie alle haben ein Ziel: Durch diese Zeremonie an die heilige Blutslinie des koreanischen Messias Reverend Moon anzuknüpfen. Aber was genau glauben die Anhänger – und wie sollen die Massenhochzeiten letztlich die Menschheit erlösen?

Weiterlesen “#5 Moon-Bewegung: Die Gründung einer neuen Menschheit”