Ihr könnt Secta unterstützen:

Neue Folgen

Direkt aus dem Mikro in deinen Podcatcher Alle Folgen

#6 Church of Satan – alles nur Show?

Friedhofsschändungen, Schwarze Messen, Tieropfer, Morde – Satanisten haben keinen guten Ruf in der medialen Öffentlichkeit. Doch so einfach ist die Sache nicht: Secta fragt danach, was Satanisten tatsächlich glauben und blickt hierzu auf ein Beispiel des modernen Satanismus: Die “Church of Satan” von Anton Szandor LaVey. Verehren die wirklich den Teufel oder ist das am Ende alles nur eine große, spaßige Show?

Weiterlesen “#6 Church of Satan – alles nur Show?”

#5 Moon-Bewegung: Die Gründung einer neuen Menschheit

Man kennt aus den Medien vor allem die umstrittenen Massenhochzeiten, die die Moon-Bewegung in riesigen Stadien feiert. Sie alle haben ein Ziel: Durch diese Zeremonie an die heilige Blutslinie des koreanischen Messias Reverend Moon anzuknüpfen. Aber was genau glauben die Anhänger – und wie sollen die Massenhochzeiten letztlich die Menschheit erlösen?

Weiterlesen “#5 Moon-Bewegung: Die Gründung einer neuen Menschheit”

#4 Peoples Temple: Endstation Paradies

Im November 1978 ereignet sich einer der größten Massenselbstmorde der Geschichte: Im südamerikanischen Dschungel sterben hunderte Menschen in einer Kommune namens “Jonestown”, die eigentlich ein sozialistisches Paradies verkörpern sollte. Über 900 Mitglieder der Sekte “Peoples Temple” trinken dort einen tödlichen Giftcocktail – rund 300 Kinder sind darunter. Ist es ein Massenmord oder ein Massenselbstmord? Ich versuche zu verstehen, wie die Bewegung “Peoples Temple” entstanden ist und wie es schlussendlich es zu der unfassbaren Tragödie kommen konnte.

Weiterlesen “#4 Peoples Temple: Endstation Paradies”