Secta - der Podcast über sogenannte Sekten und neureligiöse Bewegungen

Es gibt abertausende Glaubensgemeinschaften in der Welt. Der Secta-Podcast schaut genauer hin: In jeder Folge wird eine Gemeinschaft ausführlich analysiert. Dabei begegnen kuriose, interessante und manchmal auch gefährliche Dinge.

Zwei besondere Anliegen hat dieser Podcast: Zum einen sollen die Gemeinschaften erst einmal vorgestellt werden: Woher kommen sie? Was glauben sie? Dann werden sie allerdings durchaus auch kritisch eingeordnet und beleuchtet. Gibt es vielleicht Dinge, die an dieser Gemeinschaft problematisch sind? Für mich steht dabei der Respekt vor dem Glauben andere sehr weit oben.

Ich wünsche euch beim Hören so viel Spaß, wie ich beim Produzieren habe.

Unterschrift

(Host des Secta-Podcast)


 

Aktuelle Folge

Bisher unterstützen diesen Podcast 98 Menschen regelmäßig.

  

Ich freue mich, wenn du dazu beiträgst, dass Secta produziert werden kann! Als Dankeschön gibt es im „Secta-Plus“-Programm  zum Beispiel Bonusfolgen (bereits mehr als 5 Stunden) und Schwerpunkt-Newsletter.

Bisher unterstützen diesen Podcast 98 Menschen regelmäßig.

  

Ich freue mich, wenn du dazu beiträgst, dass Secta produziert werden kann! Als Dankeschön gibt es im „Secta-Plus“-Programm  zum Beispiel Bonusfolgen und Schwerpunkt-Newsletter. 

Die aktuellsten Folgen aus dem Bonus Feed:  

   SP32 - Ein Trommelfeuer der Schamanenreise
   SP31 - RelPsych II - Zweite Naivität & Peter Hahne
   SP30 - RelPsych I - Religion, Religiosität, Spiritualität, Glaube

 

Alle Folgen

#50 Purity Culture

In dieser Folge spreche ich mit Nana vom „Fuck Purity“-Podcast Über das Thema Purity Culture. Sie hat selbst biografische Erfahrungen mit dem Thema. Was ist

Weiterlesen»

#49 Evangelikalismus

Evangelikale Christen haben ihren Ruf weg: In der öffentlichen Berichterstattung gelten sie als streng konservativ, ethisch rigoros und fundamentalistisch. Doch ist das wirklich so? In

Weiterlesen»

#46 Children of God / The Family International

Die „Children of God“ gelten als eine der umstrittensten christlichen Bewegungen im 20 Jahrhundert. Gegründet wurden sie im Rahmen der Hippie-Kultur in den 1960er/70er Jahren. Die Gruppe hat viel Leid verursacht – und eine spannende Entwicklung vollzogen, die bis heute reicht. In dieser Folge schauen wir uns diese Gemeinschaft genauer an – was steckt dahinter? Und wie sieht sie heute aus? 

Weiterlesen»

#45 Bund für Deutsche Gotterkenntnis (Ludendorff)

Weder antisemitisch noch rassistisch – so beschriebt sich der „Bund für Deutsche Gotterkenntnis (Ludendorff)“ selbst. Gerne stellt die Gruppe ihre Gründerin als Widerstandskämpferin gegen Hitler dar. Warum all das nicht zutrifft und was sich wirklich hinter diesem Netzwerk verbirgt, schauen wir uns in dieser Folge genauer an.

Weiterlesen»

#44 „Das Zuverlässige Wort“ / NIFB-Bewegung

Die „Baptistenkirche Zuverlässiges Wort“ in Pforzheim ist ein Ableger der radikalen US-Hassgruppe „Faithful Word Baptist Church“. Die Gemeinde missioniert mit Hasspredigten und vertritt stramm antisemitische und menschenverachtende Ansichten. In dieser Folge von Secta schauen wir uns genauer an, was dahintersteckt und woher die NIFB-Bewegung kommt.

Weiterlesen»

WSW27: Interview mit einem AI-Esoterik-Guru

Ich habe es mir nicht nehmen lassen, auf den Hype um den „ChatGPT“ mit aufzuspringen, um herauszufinden: Was passiert, wenn man einer Künstlichen Intelligenz sagt, sie soll ein Sektenguru sein? In dieser Folge hört ihr meinen Versuch. Ich habt den Chatbot als Anführer einer exklusivistisch-esoterischen Gruppe interviewed. Nun ja, fast … 

Weiterlesen»

#42 Die Zwölf Stämme

n dieser Folge unterhalte ich mich mit Mirco und Christoffer vom „sprech:aktiv“-Podcast über die sogenannte „Hustle Culture“ und über Produktivitäts-Coaches (und vieles mehr) – wir finden viele Parallelen zu sogenannten „Sekten. Der Blick auf diese Phänomene zeigt, wie wertvoll es auch außerhalb religiöser Kontexte sein kann, sich mit den Mechanismen hinter problematischen Gruppen auseinanderzusetzen.

Weiterlesen»

WSW26: Hustle Culture & Produktivitätsgurus („sprech:aktiv“ Crossover-Special)

n dieser Folge unterhalte ich mich mit Mirco und Christoffer vom „sprech:aktiv“-Podcast über die sogenannte „Hustle Culture“ und über Produktivitäts-Coaches (und vieles mehr) – wir finden viele Parallelen zu sogenannten „Sekten. Der Blick auf diese Phänomene zeigt, wie wertvoll es auch außerhalb religiöser Kontexte sein kann, sich mit den Mechanismen hinter problematischen Gruppen auseinanderzusetzen.

Weiterlesen»

#41 Bruno Gröning Freundeskreis

„Es gibt kein unheilbar“ – unter anderem mit diesem Slogan wirbt der Bruno-Gröning-Freundeskreis. Jede:r kann angeblich jede beliebige Krankheit besiegen. Das sollen zahlreichen Zeugnis-Videos auf der Homepage belegen. Doch steckt dahinter am Ende eine gefährliche Sekte? Ich habe mir das genauer angeschaut.

Weiterlesen»

#40 Branch Davidians

Die Geschichte von David Koresh und den Branch Davidians gehört zu den wohl bekanntesten „Sekten-Ereignissen“ im 20 Jahrhundert: Bei einem Brand in der Nähe von

Weiterlesen»
Alle Episoden geladen.