WSW1: Uriella, Wera-Gemeinde

In dieser Pilotfolge von “Was sonst noch wa(h)r” probiere ich ein neues, “aktuelles” Format von Secta aus. Es geht um den Tod von Uriella und die Wera-Gemeinde in Duisburg. Ich bin gespannt auf euer Feedback!

Credits:

Zu Uriella:

Zur Wera-Gemeinde:

4 Äußerungen zu WSW1: Uriella, Wera-Gemeinde

  1. Lieber Fabian,
    ich habe gerade das neue Format gehört und finde es prima. Eine feine Ergänzung zu den ausführlichen Folgen. Hier können aktuelle Geschehnisse kurz und knackig betrachtet und diskutiert werden, die sonst u.U. an einem vorbei gezogen wären. Z.B. war mir die aktuelle Diskussion um die Wera-Gemeinde nicht bewusst.
    Also DANKE dafür! Ich freue mich auf weitere reguläre und WSW-Folgen 🙂
    Bianca

  2. Moin Fabian,
    ich kann mich Biancas Kommentar nur anschliessen. Insbesondere Nachträge für alte Secta-Folgen halte ich für sehr sinnvoll: wenn man alte Folgen (wie beispielsweise die zu Fiat Lux) irgendwann später mal hört, kann man durch so ein Update (wie hier) auf einen aktuellen Stand kommen. Ein Link von der Originalfolgenseite zu dem Update wäre vielleicht noch hilfreich.
    Die Crossoverfolge vom letzten Mal hat mir auch gut gefallen, falls sich wieder einmal eine Gelegenheit bietet: gerne mehr davon 🙂
    Vielen Dank für den Podcast und die hineingesteckte Arbeit.

    LG Dennis

  3. Ich kann mich dem Lob der anderen Kommentatorinnen und Kommentatoren nur anschließen!

    Inhaltlich sehr wertvoll; zum Beispiel lebe ich in Duisburg und hatte von der Wera-Gemeinschaft noch nichts gehört.

    Vielleicht könntest Du in jeder WSW-Folge noch mal expliziet den zeitlichen Kontext (sprich: Das aktuelle Datum) sagen, damit man das auch beim späteren Hören leichter einordnen kann.

    Das Intro gefällt mir auch ganz gut. Treibt den Puls nicht so hoch wie das normale Intro. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.