#39 – Die Rael-Bewegung

Die Erde ist ein Außenposten einer außerirdischen Zivilisation – und wir Menschen wurden von den Elohim erschaffen. Das sind zwei zentrale Glaubenssätze der Raelianer – einer UFO-Religion, die aufgrund ihrer kuriosen Ansichten von vielen nur belächelt wird. Was steckt dahinter? Und kann man diese Bewegung als Sekte bezeichnen?

Viel Spaß mit dieser Folge! Feedback wie immer gern als Kommentar oder an guru@secta.fm.

SECTA Plus

Ihr könnt Secta-Plus Mitglied werden. Für euch gibt es einen exklusiven Podcast-Feed mit Bonus-Inhalten und vieles mehr. Alle Infos dazu unter: plus.secta.fm.

Ich freue mich, wenn ihr Secta regelmäßig unterstützt!

Discord

Werde Teil der Secta-Community auf Discord!

Social Media

Credits:

Secta ist Teil des ruach.jetzt-Netzwerks.

Quellen

Dericquebourg, Régis: Rael and the Raelians. In: Handbook of UFO Religions, Leiden, Niederlande. Verlag: Brill 2021. S. 472-490.

Palmer, Susan J.; Sentes, Bryan: The International Raëlian Movement. In: The Cambridge Companion to New Religious Movements, Cambridge 2012. S. 167-183.

Tanner, Erwin: Art. Raelische Bewegung. In: Lexikon neureligiöser Gruppen, Szenen und Weltanschauungen, Herder 2005. Sp. 1031-1038.

Online

Eigene Website:

Weitere Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.