#21 Der Fall Jan H.

Adventszeit ist True-Crime-Zeit bei Secta. Wenig besinnlich gibt es hier einmal die Woche eine kurze Folge, die eine mörderische Sektengeschichte erzählt. In dieser Folge geht es um den Fall Jan H. – er starb als vierjähriger Junge als Mitglied einer Sekte in Frankfurt/Hanau. Was ist passiert? Warum musste der Junge sterben?

Credits:

Quellen & weiterführende Links

Hauptquelle:

Weitere Quellen:

Eine Äußerung zu #21 Der Fall Jan H.

  1. Danke für diese Folge, dass du dir die Mühe gemacht hast, die Fakten zusammenzutragen und der Öffentlichkeit zu präsentieren.
    Eine Mühe, die den Behörden anscheinend damals zuviel war. Schade auch, dass sich die “großen” Medien heute nicht interessieren. Tod eines 4-jährigen im Umfeld einer religiösen Vereinigung – da lassen wir doch lieber die Finger von. —
    Intro, Outro: wunderbare Musik hast du gewählt, irgendwie (völlig irrational) stimmig…

Schreibe einen Kommentar zu Andrea Stracke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.